01 | 

EUROPE, SHE LOVES AUF FESTIVALTOURNEE

   

Im Februar hat Jan Gassmann mit seinem Dokumentarfilm EUROPE, SHE LOVES - einem Versuch, die Realität hinter der europäischen Idee aufzuspüren - das Panorama der 31. Berlinale eröffnet. Seither tourt der Film um die Welt: Thessaloniki Documentary Festival, Dok. Fest München, Sidney International Film Festival, Doc Against Gravity, Poland - das sind nur einige der Stationen.

Am 17. Juni startet der Film in Österreichs Kinos. Ab Herbst wird er dann auch auf den Leinwänden der Deutsch- und Westschweiz zu sehen sein. 

HIER gehts zur offiziellen Filmwebsite.

12.05.2016

02 | 

Z'BÄRG AB 14. JANUAR IM KINO

   

Der Dokumentarfilm Z'BÄRG von Julia Tal läuft derzeit in den Deutschschweizer Kinos. Die jeweils aktuellen Spielzeiten und -orte finden sich HIER.

Z'BÄRG begleitet Sarah und Sämi, ein junges Paar aus Luzern, durch ihren ersten Alpsommer im Berner Diemtigtal hindurch.

Und HIER gehts zur Filmbesprechung des SRF.

11.01.2016

03 | 

HEIMATLAND AM MAX OPHÜLS PREIS

   

Nach dem fulminanten Start am Filmfestival von Locarno und dem erfolgreichen Kinostart in der Deutschschweiz, nimmt HEIMATLAND nun am Spielfilmwettbewerb des Max Ophüls Preis in Saarbrücken teil.

In der Schweiz ist der Film weiterhin im Kino zu sehen: www.movies.ch/de/film/heimatland

Initiiert von Jan Gassmann und Michael Krummenacher werfen im Spielfilm HEIMATLAND 10 junge RegisseurInnen aus der West- und Deutschschweiz gemeinsam einen facettenreichen Blick hinter die Gesichter der Eidgenossenschaft. Infos auf der Facebook-Page.

 

 

04.01.2016

04 | 

DREHARBEITEN ZU SKIZZEN VON LOU

   

Erst im sommerlich heissen Zürich und nun in eisiger Kälte auf dem Furka-Gletscher finden die Dreharbeiten zu Lisa Blatters Debutfilm SKIZZEN VON LOU statt.

Der Spielfilm erzählt die Geschichte von Lou, einer modernen Nomadin, überall und nirgends zuhause, immer auf der Suche nach der ultimativen Freiheit. Ein Instant-Leben, dem Alltag immer einen Schritt voraus. Doch dann trifft Lou auf Aro und Aro ist anders. Die beiden berühren sich ungewollt, viel tiefer als beabsichtigt. Bedürfnisse machen sich bemerkbar, Eifersucht quält und plötzlich weiss Lou nicht mehr, was das alles soll. Woher kommt sie? Wohin gehört sie? Lou will keine Familie, Lou hat keine Familie. Aber Aro liebt Lou. Und Lou?

Ein Sommer in Zürich. Eine Gratwanderung zwischen Liebe und Einsamkeit. Fetzen aus der Vergangenheit, Fragmente einer möglichen Zukunft - Skizzen von Lou.

28.07.2015

05 | 

KARMA SHADUB

   

KARMA SHADUB jetzt auf DVD!

KARMA SHADUB erscheint ab 30. April 2015 auf DVD.
«Beim Aufeinandertreffen zweier eigensinniger Künstler sprühen die Funken – emotional, kreativ und bildgewaltig. Der Musiker Paul Giger bittet seinen Sohn Ramòn, eine Aufführung im St.Galler Dom zu dokumentieren. Im Gegenzug erklärt sich Paul bereit, Ramòns intimen und kritischen Fragen Rede und Antwort zu stehen.»
Extras : Trailer und zwei Konzertmitschnitte (Tropus/Karma Shadub).
HIER gehts zur Bestellung!

 

07.05.2015

06 | 

«DIE BÖHMS» GEWINNT IN MONTREAL UND BOZEN

   

Unser Film «Die Böhms - Architektur einer Familie» ist nicht nur weltweit an unzähligen Festivals präsent, nein er gewinnt auch Preise. In Montreal am Int. Festival sur l'Art gewinnt Maurizius Drux den Jury Award und an den Bozener Filmtagen gar den Hauptpreis.

Wir freuen uns sehr!

28.04.2015 » mehr