JAN GASSMANN

Jan Gassmann (1983) lebt in Zürich. Sein erster abendfüllender Dokumentarfilm CHRIGU startete auf der 57. Berlinale und  gewann den Preis der Ökumenischen Jury. Es folgte eine weltweite Festivalauswertung, der Film gewann u.a. den Preis der Schweizer Filmkritik und wurde zum Publikumserfolg im Kino. 

2011 folgte sein erster Spielfilm OFF BEAT, der an der 64. Berlinale Premiere feierte. Er wurde am Schweizer Filmpreis für Beste Kamera nominiert. Mit seinem nächsten Dokumentarfilm KARMA SHADUB, in Co-Regie mit Ramon Giger, gewann er den Hauptpreis am Vision du Reel in Nyon. Der folgende Spielfilm HEIMATLAND, ein politischer Kollektivfilm, den er zusammen mit Michael Krummenacher initierte und künstlerisch verantwortete, gewann den Zürcher und den Berner Filmpreis und wurde als Bester Film für den Schweizer Filmpreis nominiert, am Festival Max Ophüls gewann er den Preis für den Gesellschaftlich relevanten Film. EUROPE, SHE LOVES - ein film über vier Paare an der Peripherie von Europa, eröffnete das Programm der Berlinale Panorama, 2016. Er gewann den Nachwuchspreis des Dok.Fest München sowie den Preis für den besten Film am Zürich Film Festival. Er wurde mehrmals für den Schweizer Filmpreis nominiert, war auf der Shortlist für den Europäischen Filmpreis und weltweit auf unzähligen Festivals von Mexico City bis Sydney gezeigt. Jan Gassmann gewann Atelierstipendien in Buenos Aires, München und Warschau. Zurzeit arbeitet er an neuen fiktionalen Stoffen.


FILMOGRAPHIE

Europe, she loves

2016
Buch, Regie, Schnitt
Politdoku
Schweiz, Deutschland
110 min.

Heimatland

2015
Idee, Regie (Episode)
Fiktionaler Episodenfilm
Schweiz
99 min.

Karma Shadub

2013
Produktion, Co-Regie, Edit
Dokumentarfilm
Schweiz
94 min.

Love is a Film

2012
Regie, Buch
Videoclip
Schweiz
4min.

OFF BEAT

2011
Buch, Regie, Schnitt
Spielfilm
Schweiz
95 min.

Eine ruhige Jacke

2010
Dramaturgische Beratung
Dokumentarfilm
Schweiz
74 min.

Downthere

2009
Regie, Kamera
Videoclip
Schweiz, Deutschland
2 min.

CHRIGU

2007
Regie, Kamera, Schnitt
Dokumentarfilm
Schweiz
85 min.

Mir näh di mit

2006
Regie, Schnitt
Videoclip
Schweiz
4 min.

Kenan

2008
Schnitt
Spielfilm
Schweiz
18 min.

Flügelschlagen

2006
Schnitt
Spielfilm
Schweiz
10 min.

Wems guet geit

2007
Kamera, Schnitt
Dokumentarfilm
Schweiz
27 min.

Knackeboul: Meister Zeit

2005
Regie, Schnitt
Videoclip
Schweiz
4 min.

Wir sind da, wo oben ist

2005
Buch, Regie, Schnitt
Spielfilm
Deutschland
9 min.

Mit Kanonen auf Krebse

2005
Dramaturgische Beratung
Dokumentarfilm
Schweiz
37 min.

Wort um Wort - Schritt um Schritt

2003
Regie, Kamera, Schnitt
Dokumentarfilm
Indien
37 min.

Dodo: Schnee vo gestert

2005
Regie, Kamera, Schnitt
Videoclip
Thailand
4 min.

Vivre autrement le présent

2004
Regie, Schnitt, Produktion
Dokumentarfilm
CH, FR, Senegal, India
60 min.

Le premiér, le deuxième

2004
Regie, Schnitt
Dokumentarfilm
Senegal
5 min.

DoubleUSf

2003
Regie, Schnitt
Dokumentarfilm
Schweiz, Indien
35 min.

WITH 500 RUPPIES TO HEAVEN

2003
Regie, Schnitt
Dokumentarfilm
Indien
9 min.

e.shock

2003
Regie, Schnitt, Kamera
Experimentalfilm
Schweiz
5 min.

Imaginate

2001
Regie, Kamera, Schnitt
Dokumentarfilm
Schweiz, Ecuador
30 min.

LINKS / PROJEKTE